https://info.all-for-one.com/hubfs/MicrosoftTeams-image.jpg

LESEZEIT: 2 MINUTEN

ISG: All for One Group ist „Leader Germany“ für SAP HANA Ecosystem Services

10.08.2021 15:42 PM

Die ISG Provider Lenses gehören im IT-Bereich zu den wichtigsten Dienstleister-Analysen und -Rankings. Die aktuellste Studie ISG Provider Lens™ für das SAP Ecosystem 2021 hat nun Dienstleister im Bereich SAP HANA unter die Lupe genommen, und zwar unter anderem für den deutschen Markt. Die All for One Group wurde dabei gleich in vier Kategorien als Leader bewertet:

  1. SAP S/4HANA Transformation Mid-Market
  2. Managed Application Services
  3. Managed Cloud Services
  4. SAP Business Technology Platform
Dieser Artikel zitiert aus der Studie.

SAP S/4HANA Transformation im Mittelstand

ISG nimmt insbesondere unser Transformations-Modell Conversion/4 unter die Lupe. Hier der Wortlaut:

  • Umfassendes Servicemodell für die Transformation zu S/4HANA:
    All for One Group bietet als End-to-End-Anbieter ein breites Portfolio mit eigenen Vorgehensmodellen sowohl für Greenfield- als auch für Brownfield-Implementierungen. Hauptkomponente ist das Angebot Conversion/4, welches die Aspekte der technischen Konversion, der Transformation der unterstützten Geschäftsprozesse sowie die Wahl der geeigneten Infrastruktur umfasst und als gebündelter Managed Service angeboten wird. Für Kunden besteht die Möglichkeit, dieses Servicepaket gegen eine monatliche Flatrate im Rahmen eines mehrjährigen Kontrakts zu erwerben.

  • Vordefinierte Standardprozesse:
    All for One Group verfügt über eine umfassende Geschäftsprozessbibliothek auf Basis von S/4HANA, die als Grundlage für die effiziente Einführung bzw. Weiterentwicklung von HANA-basierten Anwendungen eingesetzt werden kann. Die Bibliothek bildet derzeit über 500 vordefinierte Prozesse in verschiedenen Branchen ab und ermöglicht insbesondere in mittelständischen Unternehmen eine schlanke Projektdurchführung mit Fokus auf einen letztlich möglichst hohen Standardisierungsgrad der Applikation.

  • Leistungsfähiger Toolsupport:
    Bei der Projektdurchführung kommen eine Reihe von selbstentwickelten Tools sowie die Tools von anderen Anbietern zum Einsatz. Neben SAP ist hier insbesondere das von der SNP Group entwickelte Paket Crystal Bridge zu erwähnen, welches für die sog. Bluefield-Transformation, d.h. für die weitgehend automatisierte Migration auf Datenbankebene eingesetzt wird. Es besteht eine entsprechende Partnerschaft mit der SNP Group.

  • Fazit: „Die All for One Group ist ein überaus kompetenter Partner für die Transformation zu S/4HANA mit einem überzeugenden Angebot einer Transformation im Wege eines Managed Service.“


SAP S4 HANA System Transformation - Mid Market

 

paul spranger cleanpart

"CONVERSION/4" - EIN KUNDE BERICHTET

Cleanpart als Teil von Mitsubishi Chemicals wollte auf SAP S/4HANA umziehen, um eine unternehmensweite, konsistente IT- und Daten-Plattform, zum Beispiel für das Konzernreporting, zu erhalten. In unserer Websession-Aufzeichnung erläutert Paul Spranger, Finance Manager bei Cleanpart, wie dieser Umzug in nur vier Monaten gelang - mit Conversion/4.

>> Jetzt Aufzeichnung ansehen

 

Managed Application Services for SAP ERP (SAP S/4HANA)

Wir bieten seit vielen Jahren Application Services rund um SAP an. Diese Erfahrung schlägt sich in einem umfangreichen und überzeugenden Service-Angebot nieder, wie ISG findet:

  • Klar strukturierter Servicekatalog:
    Das Managed Application Services Portfolio der All For One Group zeichnet sich durch eine klare Strukturierung, zahlreiche Optionen zur Kostenoptimierung und hohe Kostentransparenz aus. Dabei werden auch komplexere Systemlandschaften einschließlich Business-Warehouse-Installationen abgedeckt. Die Mitgliedschaft in der weltweit agierenden Global Value Added Reseller Group, bestehend aus mittelständischen Systemhäusern, ermöglicht es der All For One Group, über Partner in anderen Regionen ein 24/7-Angebot für global agierende Kunden zu realisieren.

  • Fokus auf Datenoptimierung:
    Das Portfolio umfasst ein überzeugendes Angebot zum Data Volume Management von HANA-basierten Applikationen und trägt damit den hohen volumenabhängigen Lizenzkosten für HANA Rechnung. Dabei wird konsequent zwischen Daten unterschieden, welche häufig genutzt werden und daher ständig im – lizenzpflichtigen - Hauptspeicher gehalten werden („hot data“ ) und Daten, die aufgrund seltenerer Zugriffe nicht permanent im Hauptspeicher verbleiben müssen („warm data“). Die jeweilige Zuordnung erfolgt online in Abhängigkeit von den jeweiligen Zugriffshäufigkeiten und ohne Auswirkungen auf die Systemverfügbarkeit.

  • Starke Marktposition in der Region DACH:
    Die All For One Group hat sich eine überaus starke Marktposition vorrangig bei mittelständischen Kunden im deutschsprachigen Raum erarbeitet und kann auf zahlreiche langjährige Kunden verweisen.


Managed Application Services for SAP ERP

 

Managed Cloud Services for SAP S/4HANA

Cloud-Infrastrukturen spielen für SAP S/4HANA eine immer größere Rolle. Die ISG würdigt nicht nur unsere Kompetenzen im Bereich SAP on Azure (hier wurden wir kürzlich auch von Microsoft und SAP als Partner des Jahres ausgezeichnet), sondern auch im Management hybrider Cloud-Landschaften und in der umfassenden Cloud-Beratung:

  • Ganzheitliche Betrachtung der Transformation zu S/4HANA:
    Mit dem Paket Conversion/4 verfügt die All For One Group über ein gut strukturiertes und integriertes Paket zur Transformation zu S/4HANA, welches sowohl Infrastruktur als auch Applikationaspekte in geeigneter Weise verknüpft und die verschiedenen Abhängigkeiten gezielt adressiert. Dem entsprechenden Managed Service liegt ein klarer Katalog an Leistungen für Transformation, Betrieb und Erweiterungen zugrunde, die in einem Subskriptionsmodell mit monatlichen fixen Zahlungen gebündelt werden können. Dies wird ergänzt durch eine umfassende Beratungskompetenz für den Übergang in die Cloud, um gemeinsam mit dem Kunden gezielt die jeweils passende Deployment-Option zu bestimmen.

  • Leistungsfähige Toolunterstützung für cloudbasierte Umgebungen:
    Das Management cloudbasierter Umgebungen wird durch vielfältige zumeist eigenentwickelte Tools und Konnektoren in überzeugender Weise unterstützt. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf Microsoft Azure.
    Umfassende Zertifizierungen seitens SAP: Die All For One Group kann auf weitreichende Top-Level-Zertifizierungen seitens SAP für den Bereich der verschiedenen Solutions Operations, der Hosting Operations, der HANA Operations sowie der Cloud and Infrastructure Operations verweisen.


Managed Cloud Services for SAP HANA

 

SAP Business Technology Platform and Intelligent Technologies

Es macht Sinn, die Kern-Geschäftsprozesse im SAP ERP möglichst nah am Standard zu halten. So kann man als Unternehmen am einfachsten von ERP-Upgrades profitieren. Innovative und kundenspezifische Entwicklungen und “Enhancements” der Prozesse werden dann nicht im ERP umgesetzt, sondern in einem “side-by-side-Szenario” in der Cloud. Beispielsweise auf der SAP Business Technology Platform oder auf Microsoft Azure.

Dass wir dies gut beherrschen und ein umfangreiches Lösungsportfolio haben, bescheinigt uns ISG wie folgt:

  • Leistungsfähige Lösungen für das Intelligent Enterprise:
    Das Portfolio der All For One Group enthält eine Reihe von eigenentwickelten, funktional umfangreichen und umfassend skalierbaren Lösungen unter Nutzung der SAP Business Technology Platform. Zu nennen sind hier z.B. die Smart Factory, unter anderem mit Funktionalitäten im Rahmen von Industry 4.0 sowie der Predictive Maintenance von Anlagen, und das Paket Smart Logistics, welches unter anderem RFID-Anwendungen und ein Invoice Cockpit enthält. Alle Lösungen setzen konsequent auf IoT-Anbindung mittels der entsprechenden Fähigkeiten der BTP.
  • Einsatz der SAP Business Technology Platform (BTP) für Entwicklungen außerhalb des S/4HANA-Standards:
    Die SAP BTP wird seitens All For One konsequent für die Entwicklung von kundenspezifischen Funktionalitäten eingesetzt, so dass die Kernapplikation weitgehend standardkonform bleiben kann („keep the core clean“). Auch die Anbindung von Drittsystemen erfolgt vielfach über die SAP BTP.
  • Vorteilhafte Abrechnungsmodelle:
    Die Entwicklung und Wartung von Komponenten unter Nutzung der BTP kann analog zu den Services rund um Conversion/4 zum Teil im Rahmen von Pay-per-Use-Modellen erfolgen.
  • Fazit:
    Die All For One Group bietet ein überzeugendes Portfolio zur Transformation in die Cloud für HANA-basierte Anwendungen und das zugehörige Plattform-Management auf Basis eines klaren Service- und Preismodells.


SAP Business Technology Platform and Intelligent Technologies

 

Den vollständigen Quadrant Report (auf deutsch): SAP HANA Ecosystem Services Germany 2021  können Sie hier herunterladen.

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

MEHR ERFAHREN