LESEZEIT: 2 MINUTEN

Dashboards: Warum sie für das moderne Reporting so wichtig sind

17.02.2021 17:46 PM

Berichte sind das Herzstück der Business Intelligence. Interaktive Dashboards visualisieren KPIs und Kennzahlen zentral und hochaggregiert mit dem Ziel, dem Informationsempfänger die für ihn relevanten Daten übersichtlich und leicht verständlich zur Verfügung zu stellen.

Was ist ein Dashboard?

Der Begriff Dashboard stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Armaturenbrett oder Instrumententafel. Hieraus lässt sich schon ersehen, dass es um eine übersichtliche Darstellung verschiedener Elemente geht. Im Bereich der Business Intelligence wird das digitale Dashboard genutzt, um relevante betriebswirtschaftliche Kennzahlen zu aggregieren und visuell ansprechend zu präsentieren. Hierbei steht die Informationsdichte im Vordergrund. Interaktive Grafiken, Tabellen und weitere Darstellungsformen ermöglichen im Anschluss eine präzise Analyse und bieten auch nicht-technischen Anwendern im Unternehmen unkomplizierten Zugang zu allen relevanten Daten.

Die Vorteile von Dashboards

Reporting Dashboards bieten zahlreiche Vorteile. Zum einen geben sie einen konsistenten Überblick über alle wichtigen Kennzahlen und KPIs, was ein einfaches Abgleichen ermöglicht. Dashboards sind so konzipiert, dass sämtliche Komponenten übersichtlich auf einem einzigen Bildschirm angeordnet sind. Dabei findet der Zugriff auf die Daten automatisiert in Echtzeit statt. Dies erleichtert das Erkennen und zeitnahe Korrigieren von Negativtrends, während gleichzeitig neue Trends und Entwicklungen aufgezeigt werden. KI-Assistenten und KI-basierte Funktionen sorgen dafür, dass die Berichterstellung mittels KPI Dashboard weniger anfällig für Fehler wird. Unternehmen sparen durch diese Vorgehensweise Zeit und Ressourcen.

Moderne Dashboard Software in 2021

Moderne Dashboard Software bietet dem Nutzer professionelle Vorlagen und Designs für verschiedene Funktionen und Bereiche, um Dashboards schnell und effizient erstellen zu können. Das Dashboard kann natürlich auch individuell angepasst werden. Für eine bestmögliche Visualisierung der Daten ist die Kompatibilität mit allen gängigen Charttypen unverzichtbar, dazu kommt die Notwendigkeit, Charts erweitern oder mehrere Charttypen kombinieren zu können. Die Möglichkeit, in Dashboards benutzerdefiniert zu arbeiten, darf ebenfalls nicht fehlen. Zudem spielen Predictive Analytics eine zentrale Rolle. Hiermit lassen sich zukünftige Ereignisse verlässlich vorhersagen.

Eine Bedienung über mobile Endgeräte und dadurch auch ein standortunabhängiger Zugriff runden die Funktionen eines modernen Reporting Dashboards ab. Dashboard Software in 2021 bietet somit maximale Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse des Unternehmens.

MORE IMPACT: Benutzerfreundliche und intuitiv bedienbare Dashboards 

 

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

JETZT ENTDECKEN UND KOSTENLOS ANMELDEN