https://info.all-for-one.com/hubfs/Allgemeine%20Bilder%20Impact%20Blog/Bildmaterial%20Transformation/ryu-wongs-1kp7f4dETWY-unsplash.jpg

LESEZEIT: 2 MINUTEN

BESSERE CX: SAP UND MICROSOFT INTEGRIEREN

17.12.2020 11:30 AM

Kundenservice im digitalen Zeitalter hat viele Fassetten. Kennen und beherrschen Sie die Spielarten der Customer Experience (CX)? Lesen Sie hier, wie Sie zum Beispiel aus SAP Sales Cloud CRM und Microsoft SharePoint ein schlagkräftiges CX-Instrument machen. Mit diesem Tool boosten Sie die Customer Experience – top für Teams und Kunden gleichermaßen.

Werfen wir einen Blick zu Ihren Vertriebsteams und ihren Rollen. Je nach Aufgaben verwenden sie Sales Cloud oder SharePoint. Den Kunden ist es egal, wer welche Aufgaben mit welchem Tool erledigt. Ihre Teams können aber viel effizienter arbeiten, wenn sie einfacher auf dieselben Dokumente zugreifen können.

Da ist der Sales Manager Tom. Er ist im Außendienst nah an den Kunden dran. Er hat eine reelle Verkaufsmöglichkeit, eine Opportunity, im Blick und steht mit dem Kunden Müllerschön im Kontakt. Diese Opportunity legt er in der Sales Cloud an. Sein Protokoll der aktuellen Kundenbesprechung fügt er unter dem Reiter SharePoint hinzu.

Sales Managerin Sally im Innendienst greift ebenfalls im CRM-System auf Toms Protokolle und seine Opportunity zu. Im Rahmen ihres Jobs kann sie weitere Dokumente hinzufügen, zum Beispiel ein Excel-Sheet mit Abgleich der Kundenanforderungen. Sally und Tom arbeiten also als Anwender im CRM-System gemeinsam zusammen.

Im Hintergrund steht Jan als Assistent im Vertrieb. Er verwendet ausschließlich SharePoint, kann aber vollständig und zeitgleich auf dieselben Dokumente und Dateien zugreifen, die Tom und Sally ins CRM-System eingepflegt haben.

Übersichtliche Ordnerstrukturen und die nahtlose Integration sorgen für eine bessere Kollaboration zwischen den einzelnen Akteuren. Damit können sie sich intensiver und zielgerichteter und den Kunden Müllerschön kümmern.
Für den Service müssen Kunden nicht erst neu gewonnen werden; durch den Kauf einer Maschine sind sie bereits bekannt.

 

Hub von B4B Solutions verbindet Welten

So wie in unserem Beispiel bringen Unternehmen mit der SAP Customer Experience Suite Schwung in ihren Vertrieb. Gleichzeitig nutzen sie selbstverständlich die Kollaborations-Tools von Microsoft, unerlässlich für jedes New-Work-Szenario. Beide Welten sollten aber nicht als Silos nebeneinanderstehen. B4B Solutions kann beide Anwender- und Unternehmenswelten über ein Hub-Modell miteinander verzahnen.

Das sorgt für schnellere und schlankere Prozesse im Unternehmen und verbessert die Customer Experience. Das ist heute noch viel wichtiger geworden – in Zeiten von Umbrüchen, New-Work-Modellen, agilen Prozessen, verändertem Kundenbeziehungsmanagement, neuen Vertriebsmodellen, Self Services und so weiter. Das heißt für Tom, Sally und Jan:

  1. Alle Dokumente zu Müllerschön im CRM und SharePoint sichtbar
  2. Tom hat von unterwegs Zugriff auf im CRM hinterlegte Aufgaben und Termine
  3. Auch Outlook ist ins CRM integriert
  4. Leichte Computer-Telefon-Integration (CTI) von Microsoft Skype und Teams in die CRM-Welt

SAP und Microsoft verzahnt

Letztlich rücken Kunden immer näher an das ERP-System im Unternehmen heran. Unternehmensportale geben ihm Auskunft über Lagerbestände oder halten Dokumente wie technische Zeichnungen oder Bedienungsanleitungen bereit. Tom, Sally und Jan arbeiten also gemeinsam daran, ihren Partnern bei Müllerschön ein nachhaltig gutes Erlebnis als Kunde zu bieten.

Ob umfangreiches Dokumentenmanagement im SharePoint oder Kundenkampagnen in der Sales Cloud: Wenn es Ihnen gelingt, beide Welten besser zu verzahnen, dann erschließen Sie für Ihre Teams wie für Ihre Kunden ein Plus an Komfort, Schnelligkeit und Zufriedenheit – eine positive Customer Experience also. Im digitalen Zeitalter wichtiger denn je.

Mehr lesen Sie auch in einem Artikel von B4B Solutions im E-3 Magazin 20-10: Perfekte Customer Experience

B4B CTA-Kundenerlebnisse Leitfaden Impact Blog (1)

Quelle: pixabay/blickpixel

KOSTENLOSE WEBSESSIONS, SPANNENDE EVENTS UND INFORMATIVE SEMINARE

MEHR ERFAHREN